Land

der

Möglichkeiten

Landeshauptmann
Thomas Stelzer

Jetzt unterstützen!

Landeshauptmann Thomas Stelzer hat sich vor einem Jahr zum Ziel gesetzt: Oberösterreich soll zu einem Land der Möglichkeiten werden. Zu einem Land mit faszinierenden Möglichkeiten, die andere Länder nicht bieten können.

Wer etwas unternehmen will, soll hier den besten Platz vorfinden. Wer etwas leisten will, soll hier alle Entwicklungschancen nutzen können. Wer etwas lernen will, soll hier die besten Angebote finden.

Du möchtest in einem Land der Möglichkeiten leben? Unterstütze Thomas Stelzer auf seinem Weg.

Jetzt eintragen und gemeinsam Oberösterreich zum Land der Möglichkeiten machen.

Mit Absenden dieses Formulars erkläre ich mich einverstanden, dass mich Thomas Stelzer und sein Team per E-Mail mit Informationen zum politischen Geschehen und Veranstaltungen in Oberösterreich informieren dürfen. Ich kann diese Zustimmung jederzeit widerrufen und meine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Details siehe Datenschutz

Tun wir das Beste für Oberösterreich. Machen wir es zu unserem Land der Möglichkeiten.

CHANCEN STATT SCHULDEN
Nicht mehr ausgeben, als man einnimmt. Schulden haben in Oberösterreich keine Zukunft – das ist unser Versprechen an die Jugend.

SOZIALE VERANTWORTUNG
Wer Unterstützung braucht, kann auf uns zählen. Dieser Zusammenhalt muss besonders auch für Menschen mit Behinderungen und deren Familien gelten.

Wir wollen eine Politik, die den Menschen den Rücken stärkt. Wer bereit ist, etwas zu leisten, für den muss sich dieser Einsatz lohnen.

Jetzt weitersagen!

Mutig entscheiden, konsequent handeln und soziale Verantwortung!

Vor rund einem Jahr wurde Thomas Stelzer zum neuen Landeshauptmann gewählt. Er hat damit eine neue Zeit eingeläutet. Einige der angekündigten Leitprojekte konnten bereits umgesetzt werden.

  • Keine neuen Schulden mehr

    Als bisher einziges Bundesland hat OÖ eine Schuldenbremse beschlossen. In der oö. Finanzpolitik wurde eine neue Ära eingeschlagen. Erstmals seit 2010 machen wir keine neuen Schulden mehr, erstmals seit 2002 bauen wir sogar Schulden ab.

  • Soziale Verantwortung

    Für Menschen mit Beeinträchtigung werden 400 neue Wohnplätze umgesetzt.

  • Investitionen in den Standort

    Mit Hilfe der Standort Task Force konnten Investitionen in der Höhe von 589 Mio. Euro nach Oberösterreich geholt und über 1.600 neue Arbeitsplätze geschaffen werden.

  • Schnelles Internet

    100 Millionen Euro werden in den Breitbandausbau investiert und damit der ländliche Raum gestärkt.

  • Verwaltung reformieren und deregulieren

    Die Zusammenarbeit zwischen Bezirkshauptmannschaften und Magistraten wurde fixiert. Das ist ein erster Schritt für rasche, kundenfreundliche und kostengünstigere Behörden.

Machen wir Oberösterreich gemeinsam zu unserem Land der Möglichkeiten.

Unterstütze uns! Sag es weiter und teile diese Seite mit deinen Freunden!