Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer zum 90. Geburtstag Thomas Bernhards: „Ein Schriftsteller von Weltrang“

 

Morgen, am 9. Februar, hätte Thomas Bernhard seinen 90. Geburtstag gefeiert. Europaweit wird daher in diesen Tagen die Erinnerung an einen Schriftsteller von Weltrang wachgerufen.

Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer würdigt Thomas Bernhard als „Schriftsteller, der mit seinem Werk Literaturgeschichte geschrieben hat. Wie wenigen anderen ist es ihm gelungen, der Gesellschaft prägnant und treffend einen Spiegel vorzuhalten. Die von ihm und seinem Werk ausgelösten Diskussionen haben, so schmerzhaft sie oft auch waren, unser Kulturland geprägt“.

Angesichts der Corona-Krankheit kann der Geburtstag Thomas Bernhards in Oberösterreich nur virtuell begangen werden, wie zum Beispiel auf dem YouTube-Kanal des Landestheaters Linz. Hier spricht am 9. Februar 2021 der Leiter des Literaturarchivs Salzburg und renommierte Bernhard-Biograf, Dr. Manfred Mittermayer. In der anschließenden Lesung aus dem Briefwechsel zwischen Thomas Bernhard und seinem Verleger Siegfried Unseld erwecken Alexander Meile und Christian Taubenheim aus dem Landestheater-Ensemble noch einmal die außergewöhnliche Beziehung zwischen Autor und Verleger zum Leben. Beide Videos finden sich ab 9. Februar 2021, 20.00 Uhr (abrufbar für 48 Stunden), auf dem YouTube-Kanal des Landestheaters.

Die im StifterHaus des Landes geplante Veranstaltung mit dem Titel „Literarische (Auto-)Biographie und Graphic Novel“ wird um ein Jahr verschoben und soll 2022 stattfinden.