Amtseinführung des neuen Braunauer Bezirkshauptmannes Mag. Gerald Kronberger

Heute fand die feierliche Amtseinführung des neuen Bezirkshauptmannes Mag. Gerald Kronberger im Veranstaltungszentrum in Braunau statt. „Gerald Kronberger ist ein Mann mit Erfahrung und Kompetenz. Nachdem er vor seinem Rechtsstudium die Koch-Kellner-Lehre absolviert hat, bin ich überzeugt, dass er als Bezirkshauptmann von Braunau die richtigen Rezepte finden wird. Als Bezirkshauptmann braucht man Verlässlichkeit, Genauigkeit, aber auch den nötigen Hausverstand. All das bringt der neue Bezirkshauptmann mit“, ist Landeshauptmann Thomas Stelzer überzeugt.

 

Anfang Dezember 2019 wurde der ehemalige Richter am Bundesverwaltungsgericht und Stadtamtsdirektor von Neumarkt am Wallersee von Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer zum neuen Bezirkshauptmann von Braunau bestellt. Der Landeshauptmann folgte damit der einstimmigen Empfehlung einer sechsköpfigen Begutachtungskommission.

 

Dank an Bezirkshauptfrau Mag. Yvonne Weidenholzer

Im Rahmen der feierlichen Amtseinführung bedankte sich Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer bei der Rieder Bezirkshauptfrau Mag. Yvonne Weidenholzer, die mehrere Monate die BH Braunau  interimistisch leitete. Für den neuen Bezirkshauptmann schließt sich jetzt der Kreis, denn als gebürtiger Braunauer kehrt Kronberger jetzt auch beruflich wieder in seine Geburtsstadt zurück.

Zur Person von Bezirkshauptmann Mag. Gerald Kronberger:

Gerald Kronberger ist gebürtiger Braunauer und lebt mit seiner Familie in Lochen im Bezirk Braunau. Nach einer Koch- und Kellnerlehre und der Absolvierung der Studienberechtigungsprüfung hat Kronberger das Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Salzburg abgeschlossen. Bisherige berufliche Stationen waren unter anderem die Abteilung Finanzen am Magistrat Salzburg und das Bundesverwaltungsgericht (Richter mit Schwerpunkt Asylverfahren). Seit Anfang 2017 ist er als Stadtamtsdirektor der Stadtgemeine Neumarkt am Wallersee tätig.