Bei 4youCard-Aktion K(l)ick4Kenia: Fußball mit Unterschriften des Nationalteams zu gewinnen

Mit einem „realen“ Torreigen wurde die Jugendsolidaritätsaktion „K(l)ick4Kenia“ von Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer und Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Thomas Stelzer gestartet. Bei dieser Aktion der 4youCard bringt jeder Online-Treffer 10 Cent für ein Projekt zur Verbesserung der Lebensverhältnisse der Jugendlichen in den Slums von Nairobi.

Ab sofort können bis 30. Juni auf www.4youCard.at virtuell Tore geschossen werden. Jeder, der beim Tore schießen mitmacht, tut nicht nur Gutes, sondern hat auch noch die Möglichkeit, einen Fußball mit Unterschriften der gesamten österreichischen Nationalelf zu gewinnen! Das erk(l)ickte Geld wird an das Jugendfußballprojekt „Talentförderung und Empowerment junger Fußballspieler/innen – Mukuru Sports Association (MUSA)“ in Kenia gespendet.

„Mit dieser Aktion, fast zeitgleich mit der EM, unterstreicht die 4youCard einmal mehr ihr Motto ‚fun & fair‘“, hebt Landeshauptmann-Stellvertreter Stelzer hervor. „Denn junge Menschen wollen und sollen auch gesellschaftliche Verantwortung tragen“. „Durch dieses spezielle Entwicklungshilfeprojekt erhalten Jugendliche eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung, Unterstützung für die Schule und werden von der Straße weggeholt“, betont Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer. “

Klick 4 Kenia

Bild: Land OÖ/ Fotoshooting am 30. Mai im Landhausparkt mit Landeshauptmann Dr. Pühringer und Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Stelzer.