Eis vom Landeshauptmann: LH Thomas Stelzer besucht St. Oswalder Feriencamp

Zum bereits 21. Mal findet diese Woche in St. Oswald bei Freistadt ein integratives Feriencamp für rund 250 Kinder und Erwachsene statt. Organisiert wird das Feriencamp vom Regionalforum St. Oswald, mit der Idee, Menschen mit und ohne Beeinträchtigung einander näher zu bringen, Integration und Begegnung zu fördern und Gemeinsamkeit zu stärken.

Heute, Freitagnachmittag, besucht Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer das Feriencamp und überrascht die Campteilnehmer/innen mit Eis der Konditorei Lubinger aus Freistadt: „Rund 250 Kinder und Erwachsene erleben in diesem Feriencamp Sport, Gemütlichkeit und Gemeinschaft; mit der Besonderheit, dass gesunde und beeinträchtigte Kinder bzw. Erwachsene voneinander lernen, sich gegenseitig fördern und fordern. Toleranz und Integration werden hier gelebt. Dieses Camp ist eine großartige Einrichtung und ich danke den Organisatoren für ihr ehrenamtliches Engagement, und dass Sie bereits seit 21 Jahren Kinderaugen zum Strahlen bringen“, so Stelzer.

Verantwortlich für diese Ferienaktion sind Gerald Ortner, Obmann und Projektleiter des Regionalforums St. Oswald, mit seinem Vorstandsteam sowie 60 ehrenamtlichen Betreuer/innen.