Enns im Römerfieber: LH Stelzer begrüßt 50.000sten Besucher bei OÖ. Landesausstellung 2018

Die römischen Legionäre sind nach Enns zurückgekehrt und konnten bereits nach wenigen Wochen 50.000 Besucher/innen begeistern. „Das ist eine sehr erfreuliche Entwicklung, die uns zeigt, dass die Kombination aus eindrucksvollen Originalfunden und interaktiven Inhalten bei den Gästen hervorragend ankommt“, so Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer.

Die Jubiläumsbesucher sind Hans Gunsing mit Gattin Jose aus Heemskirk, Holland. Die beiden sind gerade mit ihrem Fahrrad auf dem Donauradweg von Passau nach Wien unterwegs. Aus Interesse an der römischen Geschichte und insbesondere den römischen Legionen besuchten sie die OÖ. Landesausstellung.

Nähere Informationen auf www.landesausstellung.at