OÖ. Kultursommer: Land Oberösterreich rückt Kulturangebote der Sommermonate in den Mittelpunkt

Gerade in den Sommermonaten, in denen die „etablierten“ Kultureinrichtungen pausieren, finden sich Kunst- und Kulturbegeisterte aller Sparten zusammen, um eigene Projekte – oftmals an besonderen Orten – zu realisieren. Was sie gemeinsam auszeichnet ist, dass sie nur für eine bestimmte Zeit geplant und umgesetzt werden. Oberösterreich ist reich an derartigen Initiativen, die nun gemeinsam neu in das Zentrum der Aufmerksamkeit gerückt werden.

„Die hochqualitativen Angebote in ihrer Gesamtheit in den Mittelpunkt zu rücken, regional und über die Grenzen unseres Bundeslandes hinaus Interesse und Neugierde auf Kultur in Oberösterreich zu wecken, ist Ziel des OÖ. Kultursommers“, erklärt Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer.

Gesamte Unterlage laden