JOB-RESTART-Programm für Langzeitarbeitslose

Mit neuem 5-Punkte-Paket bekommen Langzeitarbeitslose in OÖ eine Perspektive
Oberösterreich ist auch im Hinblick auf die Corona-bedingt gestiegene Arbeitslosigkeit bisher besser durch die Krise gekommen als die anderen Bundesländer. So hat es Ende Februar in unserem Bundesland bereits um rund 5.000 Arbeitslose weniger als im Monat davor gegeben. Dieser Rückgang dürfte sich erfreulicherweise auch im März fortsetzen. Doch Zahlen und Statistiken sind die eine Seite, menschliche Schicksale, die hier dahinter stehen, die andere, viel wichtigere Seite. Auch wenn sich die Arbeitsmarktsituation schrittweise wieder bessert, ist nach wie vor jede und jeder Arbeitslose noch eine und einer zu viel. Unser erklärtes Ziel, Oberösterreich wieder stark zu machen, bedeutet für uns auch, damit möglichst viele Arbeitsplätze zu sichern und vor allem auch möglichst viele Menschen wieder in Beschäftigung zu bringen“, betonen Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer und Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner.

Gesamte Unterlage laden

Bild zur Aussendung