Schutz unserer Heimat und Katastrophenschutz braucht leistungsfähiges Bundesheer

LH Stelzer unterstützt Forderung nach gesicherter Finanzierung

Die potentiellen Sicherheitsgefahren nehmen zu, Naturkatastrophen ebenso. Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer unterstützt daher die Forderung nach einer gesicherten Finanzierung des österreichischen Bundesheers. „Die Sorgenrufe aus dem Bundesheer gibt es schon lange und sie werden immer lauter. Ich will nicht, dass wir eines Tages aufwachen und Österreich mit einem kaputtgesparten Bundesheer da steht. Unsere Soldatinnen und Soldaten leisten gerade auch bei Assistenzeinsätze Enormes.“ 

Oberösterreich habe stets von einem starken Heer profitiert. Ohne die Hilfe des Österreichischen Bundesheeres wären auch die Katastrophen der letzten Jahre nicht zu bewältigen gewesen. „Wir brauchen ein leistungsfähiges Bundesheer: Zum Schutz unserer Heimat und wenn Naturkatastrophen wieder zuschlagen. Das muss uns auch etwas wert sein“, fordert der Landeshauptmann.