Oö. Landesbibliothek: Erfolgsjahr 2019 macht Mut für längere Öffnungszeiten

 

Das Jubiläumsjahr 2019 war ein Erfolgsjahr: Obwohl die Bibliothek aufgrund einer Umstellung auf das neueste cloudebasierte Bibliothekssystem ein Monat geschlossen war, sind die Besucherzahlen um rund 7.000 gestiegen. Exakt konnten im vorigen Jahr 136.474 Besuche verzeichnet werden.

Aufgrund dieser Nachfrage erweitert die Landesbibliothek am Schillerplatz mit dem Start der Universitätsferien ihre Öffnungszeiten: Ab 1. Februar 2020 können Leserinnen und Leser von Montag bis Freitag von 9:00 bis 19:00 Uhr die Services in der Bibliothek nutzen. An diesen Tagen gibt es zusätzlich um 18:30 Uhr eine Guided-Tour durch das Angebot der Bibliothek. Je nach Wunsch können Interessierte den Katalog, die E-Ressourcen aber auch die räumlichen Ressourcen kennenlernen. An Samstagen bleibt die Bibliothek künftig bis 16:00 Uhr geöffnet.

„Die Oberösterreichische Landesbibliothek freut sich über ständig steigende Beliebtheit. Wir wollen künftig neben den Studierenden auch den Berufstätigen ein erweitertes Service bieten. Der Samstagnachmittag soll darüber hinaus Familien den Besuch unserer Bibliothek, in der auch ausgewählte Kinder- und Jugendbücher vorrätig sind, schmackhaft machen“, zeigt sich Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer aufgrund der aktuellen Erfolgszahlen zuversichtlich.