Neue Leiterin für Wohnbauförderungsabteilung des Landes OÖ

(LK) Mit Mag. Irene Simader erhält die Abteilung Wohnbauförderung mit 1. Juli 2016 eine neue Leiterin. Simader hat sich in einem Auswahlverfahren unter sechs Bewerber/innen durchgesetzt und wird somit die Nachfolge von Mag. Wolfgang Modera antreten, der kürzlich in die Privatwirtschaft wechselte. „Irene Simader hat in punkto Wohnbau bereits viel Erfahrung sammeln können und bringt die notwendigen Qualifikationen für diese Führungsposition mit“, gratulieren Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer und Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Thomas Stelzer zur Bestellung.


Zur Person:

Mag. Irene Simader hat am BRG Linz Peuerbachstraße maturiert. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften an der Paris-Lodron-Universität Salzburg hat sie die Gerichtspraxis am Bezirks- und Landesgericht Salzburg absolviert. Es folgten Anstellungen in Bundesministerien, etwa im Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie als juristische Fachreferentin. Seit Ende 2009 arbeitet Mag. Simader im Büro von LH-Stv. Dr. Manfred Haimbuchner und war für alle Agenden der Wohnbauförderung zuständig, zuletzt leitete sie sein Büro.