Pic4Kenia: Selfies unterstützen ein Bildungsprojekt in Kenia

 

Die 4youCard startete erneut mit „Pic4Kenia“ – der Jugend-Solidaritätsaktion. Für jede Person am geposteten Selfie spendet die 4youCard, die Jugendkarte des Landes OÖ, zwei Euro für Jugendliche in Kenia.

 

Mit #pic4kenia können Jugendliche über Instagram die Spendensumme für Jugendliche in Kenia erhöhen. Das Geld geht an ein Projekt der Dreikönigsaktion, das benachteiligten Jugendlichen in den Slums von Nairobi den Schulbesuch oder die Ausbildung zu einem Beruf ermöglicht. Dadurch erhalten diese Jugendlichen die Chance auf eine bessere Zukunft. Die besten Selfies repostet die OÖ Jugendkarte auf der 4youCard Instagram-Seite oder im Story-Button „Pic4Kenia“.

„Entwicklungszusammenarbeit ist dem Land OÖ schon immer ein großes Anliegen. Die Aktion „pic4kenia“ trägt zudem zur Bewusstseinsbildung in Oberösterreich bei, dass es nicht selbstverständlich ist, wie gut es uns in Oberösterreich geht und anderorts ein Schulbesuch oder eine Ausbildung leider nicht zur Normalität gehören“, so Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer. Auch der Landeshauptmann beteiligte sich via Instagram an der Aktion.

So kann man mitmachen:

Poste bis zum 30. November in einer Instagram Story oder einem Post ein Selfie mit dem Hashtag #pic4kenia und verlinke die 4youCard!

Pro abgebildeter Person spendet die 4youCard, die Jugendkarte des Landes OÖ, zwei Euro für den guten Zweck!