Pühringer und Stelzer: Gratulationsbesuch in der erfolgreichsten Tourismusschule Europas in Bad Leonfelden

Einmal Gold, einmal Silber und zweimal Bronze – das ist die stolze Medaillenbilanz der Schülerinnen und Schüler der Tourismusschule Bad Leonfelden beim Kongress der Vereinigung der europäischen Tourismusschulen (AEHT) in London im Oktober 2016. Damit war Bad Leonfelden unter Vertretern aus über 30 Ländern nicht nur beste österreichische, sondern auch die erfolgreichste Tourismusschule Europas.

Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer und der designierte Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer statteten der Schule kürzlich einen Besuch ab, um den erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus dem fünften Jahrgang persönlich zu gratulieren und Ehrengeschenke des Landes zu überreichen:

  • Julia Seiringer, Goldmedaille im Weinservice
  • Stefanie Leitner, Silbermedaille Restaurant & Service
  • Simon Harrer, Bronze in der Kategorie Bar
  • Carina Rumetshofer, Bronze im Decathlon (eine Art Zehnkampf in der Küche)

„Der Erfolg der jungen Fachkräfte ist ein Beweis für die Leistungsfähigkeit unseres berufsbildenden Schulwesens auch im europäischen Vergleich. Herzliche Gratulation den Schülerinnen und Schülern zu ihren Erfolgen, aber natürlich auch den Lehrkräften, die mit viel Engagement die jungen Menschen fit fürs Berufsleben machen“, so Pühringer und Stelzer

Foto: Land OÖ/Kauder