Sechs Millionen Euro Förderausschreibung für digitalen Wandel in OÖ

Erste gemeinsame Förderausschreibung der neuen Forschungsförderung „STAR“ und des Wirtschaftsressorts soll Unternehmen für die Digitalisierung fit machen.

Im Rahmen des Strategischen Wirtschafts- und Forschungsprogramms „Innovatives Oberösterreich 2020“ und aus Mitteln der neuen Forschungsförderungsinitiative „STAR“ (Step Ahead through Research) sowie zusätzlichen Fördergeldern des Wirtschaftsressorts des Landes Oberösterreichs initiiert das Land OÖ eine regionale Förderausschreibung zu dem zukunftskritischen Thema Digitalisierung. Insgesamt werden 6 Millionen Euro zur Finanzierung von innovativen Forschungsprojekten in diesem Bereich zur Verfügung gestellt. Die regionale Förderausschreibung soll Oberösterreich einen Innovationsvorsprung im digitalen Wettlauf verschaffen.

Die Ausschreibung umfasst zwei Schwerpunkte, um Unternehmen mit unterschiedlichen digitalen Reifegrad gleichermaßen zu unterstützen. „DigiFIT“ soll Industriebetrieben den Start in Richtung Digitalisierung erleichtern und mit „DigiVALUE“ soll die Kompetenz im Bereich „Internet der Dinge“ weiter ausgebaut werden.

Download:

gesamte Unterlage laden

Foto laden