Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer: Tage des offenen Ateliers finden am 17. und 18. Oktober 2020 statt

Am 17. und 18. Oktober 2020 öffnen – heuer unter besonderen Umständen – rund 300 Ateliers und Galerien ihre Türen im Rahmen der „Tage der offenen Ateliers“. „Die Tage der offenen Ateliers sind ein fixer Bestandteil im Kulturkalender des Landes. Sie laden ein, die Arbeit der Kunstschaffenden in unserem Land aus nächster Nähe kennen zu lernen“, betont Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer. „In diesen Zeiten wollen wir als Land OÖ beides tun: die Gesundheit schützen und die Kultur und Kunst unterstützen.“

Selbstverständlich sind auch für die Tage des offenen Ateliers alle geltenden Sicherheitsbestimmungen einzuhalten. Zusätzlich wurde ein spezieller Veranstaltungsleitfaden auf Basis der Covid-19 Regeln der IG Kultur und des OÖ. Krisenstabes entwickelt, der auch auf der Homepage des Landes – neben allen anderen Informationen zu den Tagen des offenen Ateliers – abgerufen werden kann (https://www.land-oberoesterreich.gv.at/234709.htm).

Kunstspaziergänge in der Landeshauptstadt

Ein Fixpunkt im Rahmen der „Tage des offenen Ateliers“ sind die geführten Rundgänge durch ausgewählte Kunsträume.  Heuer zeigen die Kunstvermittlerinnen Astrid Hofstetter und Dagmar Höß mit zwei Rundgängen ein spannendes Spektrum von verschiedenen Kunstsparten und auch neuen Kunst-Schauplätzen:

  • Atelierrundgang 1 mit Dagmar Höss: Samstag 17.10.2020, von 14:00 – 17:00 Uhr;

Treffpunkt: 14:00 Uhr – Neues Rathaus Urfahr; Atelierbesuche bei Elke Punkt Fleisch, Wolfgang Fuchs, Adelheid Rumetshofer und Markus Lehner.

  • Atelierrundgang 2 mit Astrid Hofstetter: Sonntag 18.10.2020, von 14:00 bis 17:00 Uhr;

Treffpunkt: 14:00 Uhr – Ursulinenhof beim Aufgang zur Kunstsammlung; Atelierbesuche bei Susanne Purviance, Otto Hainzl und Astrid Safron.

Für die Teilnahme an den Kunst-Rundgängen ist eine Anmeldung bis 16. Oktober 2020, (12 Uhr) unter Angabe des gewünschten Rundgangs nötig: Anmeldung unter: Amt der OÖ. Landesregierung, Direktion Kultur und Gesellschaft, Telefon 0732/ 7720-15049 oder E-Mail: . Die Teilnahme an den Rundgängen ist kostenlos, jedoch aufgrund der Covid-19 Maßnahmen auf 10 Personen beschränkt!

Alle Informationen zu den Tagen des offenen Ateliers finden Sie unter: www.diekunstsammlung.at oder https://www.land-oberoesterreich.gv.at/kultur.