„Corona-Virus: Oberösterreich bereitet sich mit zusätzlichen Betreuungsplätzen vor“

Sehr geehrte Damen und Herren!

Anbei übermitteln wir Ihnen Fotos zum heutigen Pressegespräch mit Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer, Gesundheitsreferentin Landeshauptmann-Stellvertreterin Mag.a Christine Haberlander und Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Manfred Haimbuchner:

Fotos: Land OÖ/Max Mayrhofer

Nachstehend die Verteilung der in der Pressekonferenz genannten 595 zusätzlichen Krankenbetten:

  • Klinikum Schallerbacherhof, Bad Schallerbach: 120 Betten
  • Klinikum Bad Hall für Herz-, Kreislauf- und neurologische Reha: 122 Betten
  • Bildungshaus Schloss Zell an der Pram: 80 Betten
  • Landesgästehaus Bad Hall: 67 Betten
  • Bezirksseniorenheim Leumühle in Pupping: 146 Betten
  • Landespflege- und -betreuungszentrum Schloss Haus, Wartberg/Aist: 60 Betten